Comments
yourfanat wrote: I am using another tool for Oracle developers - dbForge Studio for Oracle. This IDE has lots of usefull features, among them: oracle designer, code competion and formatter, query builder, debugger, profiler, erxport/import, reports and many others. The latest version supports Oracle 12C. More information here.

2008 West
DIAMOND SPONSOR:
Data Direct
SOA, WOA and Cloud Computing: The New Frontier for Data Services
PLATINUM SPONSORS:
Red Hat
The Opening of Virtualization
GOLD SPONSORS:
Appsense
User Environment Management – The Third Layer of the Desktop
Cordys
Cloud Computing for Business Agility
EMC
CMIS: A Multi-Vendor Proposal for a Service-Based Content Management Interoperability Standard
Freedom OSS
Practical SOA” Max Yankelevich
Intel
Architecting an Enterprise Service Router (ESR) – A Cost-Effective Way to Scale SOA Across the Enterprise
Sensedia
Return on Assests: Bringing Visibility to your SOA Strategy
Symantec
Managing Hybrid Endpoint Environments
VMWare
Game-Changing Technology for Enterprise Clouds and Applications
Click For 2008 West
Event Webcasts

2008 West
PLATINUM SPONSORS:
Appcelerator
Get ‘Rich’ Quick: Rapid Prototyping for RIA with ZERO Server Code
Keynote Systems
Designing for and Managing Performance in the New Frontier of Rich Internet Applications
GOLD SPONSORS:
ICEsoft
How Can AJAX Improve Homeland Security?
Isomorphic
Beyond Widgets: What a RIA Platform Should Offer
Oracle
REAs: Rich Enterprise Applications
Click For 2008 Event Webcasts
SYS-CON.TV
Today's Top SOA Links


Trendium stellt am Mobile World Congress (MWC) 2013 neues Modell für Customer Experience Management (CEM) und Customer Experience Assurance (CEA) im 4G/LTE-Mobilfunkbereich vor

Trendium, ein Anbieter von CEA- (Customer Experience Assurance) sowie Analytiklösungen für Kommunikationsdienstleister im Festnetz- und Mobilfunkbereich, hat heute die Ausstellung seines gesamten neuen Portfolios am Mobile World Congress 2013 angekündigt, das speziell für 4G/LTE-Anwendungen konzipiert wurde und gegenüber aktuellen Lösungen zehnmal besser ist.

„Dienstleister, die zu 4G/LTE wechseln, sehen sich einer neuen Realität ausgesetzt. Die Kommunikationsbranche steht an einem Wendepunkt. Herkömmliche aktuelle Lösungen und Konzepte für CEM und CEA sind überholt“, erklärte Dr. Sameh Yamany, Präsident und CEO von Trendium, Inc. „Für Kommunikationsdienstleister ist der Wechsel zu 4G/LTE und damit zu einer wirklich schnellen mobilen Internetverbindung ähnlich wie der Übergang vom analogen zum digitalen Netz. Er ist spannend, vielversprechend und revolutionär, steckt aber auch voller Ungewissheiten. Eines ist sicher. Die Herausforderungen, die vom Gesichtspunkt des Betriebs, der Kundenbetreuung, der Planung und des Marketings damit einhergehen, sind nicht einfach eine ‚größere‘ Version der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit 3G, sondern etwas ganz anderes. Zudem erfolgt diese Umrüstung zu einem Zeitpunkt, da die Branche vor steigenden Kosten und schrumpfenden Gewinnen steht und sich die Dienstleister neue Gedanken zum Was und Wie ihres Betriebs machen. Es geht weniger um Fehlerbehandlungen im Protokoll, Interoperabilität und das Zusammenheften aller Nachrichten in einer durchgehenden Sitzung. Es geht mehr um Kalibrierung und Konfiguration von Netzwerkmitteln, um das Management von Benutzerkontext und um den Ausgleich von Aktivitäten über das gesamte Netz hinweg. Wir sprechen von einer verbindungslosen Technologie. Von einer wahren IP-Welt!“

Trendium wird seine Lösungen für die Bereiche 4G/LTE Mobile Broadband Assurance sowie 4G/LTE RAN & Backhaul Assurance vorstellen. Die Lösungen bestehen aus ViewPORT™ und der Serie Network Access Agents (NAA®), die insgesamt vorgestellt wird. ViewPORT™ ist das intuitivste und flexibelste Assurance- und Analytik-Portal auf Cloud-Basis, unterstützt durch ServicePATH®, eine Erfassungs- und Vermittlungsplattform der Carrier-Klasse, die seit vielen Jahren eingesetzt wird und sich im größten nordamerikanischen Netz bewährt hat. Die NAA®-Serie enthält die kostengünstigsten Hardware-Sonden für LTE, darunter eine äußerst kompakte RAN-Sonde zur S1- und X2-Überwachung, die vielseitigsten Datensammler und eine Peg™ genannte einzigartige Anwendung für Smart-Devices, über die echte Daten zum Kundenerlebnis, Informationen über das Gerät sowie Daten zur Netzleistung erfasst werden können.

„Wer an der MWC 2013 an unserem Stand vorbeikommt, kann in die Zukunft schauen“, fuhr Dr. Yamany fort. „Dienstleister begreifen langsam, dass sie keine anderen Ergebnisse erwarten dürfen, wenn sie einfach weitermachen wie bisher. Wenn sie immer dieselben Fragen stellen, erhalten sie auch von Fachleuten dieselben Antworten. Es gibt aber neue Fragen, die neue Antworten nach sich ziehen. Deshalb sind wir mit Trendium für die MWC 2013 und für die Branche da.“

Wer nicht an der Messe teilnimmt, kann sich bei uns per E-Mail an media@trendium.com oder über unsere Website www.trendium.com melden, um ein Treffen auszumachen.

Über das Wertversprechen von Trendium an Kommunikationsdienstleister

Die Lösungen von Trendium bieten Kommunikationsdienstleistern die bisher unerreichte Möglichkeit, diejenigen Netz- und Dienstleistungsprobleme zu identifizieren, zu isolieren und zu beheben, die den größten Einfluss auf das Kundenerlebnis haben. Dies ist außerdem in einem Bruchteil des Zeitaufwands (Minuten statt Tage) und mit einem Bruchteil des Personalbedarfs, der Gesamtbetriebskosten und der erforderlichen Anlagen möglich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

About Business Wire
Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Web 2.0 Latest News
DevOps Summit at Cloud Expo 2014 Silicon Valley was a terrific event for us. The Qubell booth was crowded on all three days. We ran demos every 30 minutes with folks lining up to get a seat and usually standing around. It was great to meet and talk to over 500 people! My keynote was we...

#IoT #IDM #SDAS #infosec

As the Internet of Things continues to expand (and it is expanding rapidly) the issue of access to applications is going to get a lot more messy.

One of the benefits of cloud, so I'm told, is it is "easy access" for everyone...

#DevOps

App deployment should be viewed as a comprehensive, end to end process.But we treat it today like each silo is a fork in a project that never merges back together, causing disjointed operations, reporting, measurement and ultimately, failure to meet business priori...

Cryptocurrencies have gained traction in the past half-decade for a variety of reasons. Bitcoin has become the most popular cryptocurrency in the world due to its sudden rise in value and acceptance within the international marketplace. You might be wondering: What does cloud computing...
HP charts a better path to simplified, just-in-time, and pan-IT support improvements -- despite dynamic and complex IT environments. Much of the attention to coping with mega IT challenges such as cloud, bring your own device (BYOD), mobile applications, and big data focuses on adopti...
Subscribe to the World's Most Powerful Newsletters
Subscribe to Our Rss Feeds & Get Your SYS-CON News Live!
Click to Add our RSS Feeds to the Service of Your Choice:
Google Reader or Homepage Add to My Yahoo! Subscribe with Bloglines Subscribe in NewsGator Online
myFeedster Add to My AOL Subscribe in Rojo Add 'Hugg' to Newsburst from CNET News.com Kinja Digest View Additional SYS-CON Feeds
Publish Your Article! Please send it to editorial(at)sys-con.com!

Advertise on this site! Contact advertising(at)sys-con.com! 201 802-3021




SYS-CON Featured Whitepapers
ADS BY GOOGLE