Comments
yourfanat wrote: I am using another tool for Oracle developers - dbForge Studio for Oracle. This IDE has lots of usefull features, among them: oracle designer, code competion and formatter, query builder, debugger, profiler, erxport/import, reports and many others. The latest version supports Oracle 12C. More information here.

2008 West
DIAMOND SPONSOR:
Data Direct
SOA, WOA and Cloud Computing: The New Frontier for Data Services
PLATINUM SPONSORS:
Red Hat
The Opening of Virtualization
GOLD SPONSORS:
Appsense
User Environment Management – The Third Layer of the Desktop
Cordys
Cloud Computing for Business Agility
EMC
CMIS: A Multi-Vendor Proposal for a Service-Based Content Management Interoperability Standard
Freedom OSS
Practical SOA” Max Yankelevich
Intel
Architecting an Enterprise Service Router (ESR) – A Cost-Effective Way to Scale SOA Across the Enterprise
Sensedia
Return on Assests: Bringing Visibility to your SOA Strategy
Symantec
Managing Hybrid Endpoint Environments
VMWare
Game-Changing Technology for Enterprise Clouds and Applications
Click For 2008 West
Event Webcasts

2008 West
PLATINUM SPONSORS:
Appcelerator
Get ‘Rich’ Quick: Rapid Prototyping for RIA with ZERO Server Code
Keynote Systems
Designing for and Managing Performance in the New Frontier of Rich Internet Applications
GOLD SPONSORS:
ICEsoft
How Can AJAX Improve Homeland Security?
Isomorphic
Beyond Widgets: What a RIA Platform Should Offer
Oracle
REAs: Rich Enterprise Applications
Click For 2008 Event Webcasts
SYS-CON.TV
Today's Top SOA Links


FotoFinder präsentiert handyscope®: mobile Dermatoskopie für iPhone 5

FotoFinder, Hersteller von medizinischen Bildsystemen, gibt die Neueinführung seines mobilen Dermatoskops handyscope® für iPhone 5 bekannt. handyscope® wird in den USA anlässlich der Jahresversammlung der Amerikanischen Akademie für Dermatologie (AAD) vom 1.-5. März 2013 in Miami vorgestellt. Mithilfe dieses neuen handyscope® Modells und seines neuartigen TwinLight Systems sowie einer Reihe neuer Funktionen können Ärzte Muttermale noch besser untersuchen.

FotoFinder handyscope(R): Mobile Dermatoscope for iPhone 5 (Photo: Business Wire)

FotoFinder handyscope(R): Mobile Dermatoscope for iPhone 5 (Photo: Business Wire)

Das neue handyscope® für iPhone 5 verfügt über ein besonders leichtes und schlankes Design und einen einzigartigen TwinLight-Modus, der die Vorteile der polarisierten Dermatoskopie mit denen der Immersion verbindet. Mithilfe einer Umschalttaste können Ärzte bequem zwischen den beiden Modi wechseln und eine farbige Leuchtdiode zeigt auf einen Blick, welcher Modus aktiviert wurde.

Das neue Modell erlaubt Ärzten, Bilder mit oder ohne Kontakt zur Läsion aufzunehmen. Dazu kann der Tubus mit Glas-Kontaktscheibe entfernt und durch einen offenen Tubus ersetzt werden, was die Untersuchung von erhabenen Muttermalen, Basalzellkarzinomen oder Gefäßen erleichtert.

Bereits seit 2010 unterstützt handyscope® Ärzte bei der Diagnose von Hautkrebs. Das neue handyscope® wird mit der passwortgeschützten handyscope® App genutzt. Mit lediglich einem Fingertipp können Ärzte eine Aufnahme am Bildschirm einfrieren, speichern, bewerten und verwalten. Des Weiteren können sie die Aufnahmen mit Patientendaten und Kommentaren verknüpfen sowie mithilfe der virtuellen Patientendiagramme der App eine Lokalisierung zuordnen. Einzigartig und exklusiv beim handyscope® für iPhone 5 ist eine spezielle Aussparung im Gehäuse, wodurch Ärzte das Gerät optional mit einem Monitor verbinden können, damit Patienten die Untersuchung mitverfolgen können. Darüber hinaus wird das Aufladen des iPhones mit angeschlossenem handyscope® ermöglicht.

Die Aufnahmen können von der App in einen sicheren privaten Bereich der cloud-ähnlichen FotoFinder Hub Web-Datenbank geladen werden. Nachdem die Aufnahmen dort gespeichert wurden, können Ärzte von weltweit anerkannten Dermatoskopie-Experten, welche die Aufnahmen innerhalb weniger Stunden beurteilen, eine zweite Meinung zu verdächtigen Muttermalen einholen.

„Die Neueinführung von handyscope® für iPhone 5 ist das Ergebnis einer Vielzahl von Rückmeldungen seitens der Ärzte und berücksichtigt die neuesten Anforderungen an moderne mobile Dermatoskopie. Zusätzliche Merkmale wie die Hub Web-Plattform und der Zweitmeinungs-Service sind Teil einer umfassenden und sicheren Speicherlösung und bieten ideale Voraussetzungen, um Hautkrebs noch früher erkennen zu können. Somit ist handyscope® das einzige Gerät für eDermoscopy®“, so Andreas Mayer, Geschäftsführer von FotoFinder Systems.

FotoFinder Systems:

FotoFinder Systems ist ein weltweit führender Hersteller und Anbieter von medizinischen Bildsystemen und liefert moderne Lösungen für Bildverwaltung und -archivierung sowie zur Diagnoseunterstützung.

iPhone ist eine Marke von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

About Business Wire
Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Web 2.0 Latest News
We are formally announcing the IoT Project Framework at @ThingsExpo Nov 4-6 in Santa Clara, CA. it will feature four overriding goals for the IoT in the year 2040: 1. To reduce poverty & disease 2. To eliminate violence as a way of settling disputes 3. To spur beneficial economic ...
I had a fun conversation with Mark Van Rijmenam (@VanRijmenam) a couple of weeks ago about cloud computing, Big Data, and the IoT. Mark runs BigData-Startups.com in Den Haag, Netherlands. We were mutually amused that he had chosen the name Think Bigger for his new book just as I had ch...
With Octoblu emerging from stealth mode, it seemed like a good idea to talk to a couple of key people there. We were able to do just that with company co-founders Geir Ramleth and Chris Matthieu. Geir Ramleth serves as CEO. He was named to CIO Magazine's Hall of Fame in 2008, and ser...
“Vote early and vote often.” Back in the 1920s and ’30s, when neither election technology nor oversight were as effective as they are today, and the likes of Al Capone were at work gaming the system, this phrase wasn’t a joke. It was a best practice. If you want guaranteed results, wh...
If you listen to the persistent murmur in the market surrounding the Internet of Things right now, you'd believe that it's all about sensors. Sensors and big data. Sensors that monitor everything from entertainment habits to health status to more mundane environmental data about your h...
Subscribe to the World's Most Powerful Newsletters
Subscribe to Our Rss Feeds & Get Your SYS-CON News Live!
Click to Add our RSS Feeds to the Service of Your Choice:
Google Reader or Homepage Add to My Yahoo! Subscribe with Bloglines Subscribe in NewsGator Online
myFeedster Add to My AOL Subscribe in Rojo Add 'Hugg' to Newsburst from CNET News.com Kinja Digest View Additional SYS-CON Feeds
Publish Your Article! Please send it to editorial(at)sys-con.com!

Advertise on this site! Contact advertising(at)sys-con.com! 201 802-3021




SYS-CON Featured Whitepapers
ADS BY GOOGLE