Comments
yourfanat wrote: I am using another tool for Oracle developers - dbForge Studio for Oracle. This IDE has lots of usefull features, among them: oracle designer, code competion and formatter, query builder, debugger, profiler, erxport/import, reports and many others. The latest version supports Oracle 12C. More information here.

2008 West
DIAMOND SPONSOR:
Data Direct
SOA, WOA and Cloud Computing: The New Frontier for Data Services
PLATINUM SPONSORS:
Red Hat
The Opening of Virtualization
GOLD SPONSORS:
Appsense
User Environment Management – The Third Layer of the Desktop
Cordys
Cloud Computing for Business Agility
EMC
CMIS: A Multi-Vendor Proposal for a Service-Based Content Management Interoperability Standard
Freedom OSS
Practical SOA” Max Yankelevich
Intel
Architecting an Enterprise Service Router (ESR) – A Cost-Effective Way to Scale SOA Across the Enterprise
Sensedia
Return on Assests: Bringing Visibility to your SOA Strategy
Symantec
Managing Hybrid Endpoint Environments
VMWare
Game-Changing Technology for Enterprise Clouds and Applications
Click For 2008 West
Event Webcasts

2008 West
PLATINUM SPONSORS:
Appcelerator
Get ‘Rich’ Quick: Rapid Prototyping for RIA with ZERO Server Code
Keynote Systems
Designing for and Managing Performance in the New Frontier of Rich Internet Applications
GOLD SPONSORS:
ICEsoft
How Can AJAX Improve Homeland Security?
Isomorphic
Beyond Widgets: What a RIA Platform Should Offer
Oracle
REAs: Rich Enterprise Applications
Click For 2008 Event Webcasts
SYS-CON.TV
Today's Top SOA Links


IPANEMA TECHNOLOGIES ERHÄLT „POLYCOM READY“-ZERTIFIZIERUNG

Ipanema Technologies, führender Anbieter von Lösungen für eine garantierte Anwendungsperformance zur Erhöhung der Geschäftseffizienz, startete eine strategische Partnerschaft mit Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM), dem weltweit führenden Anbieter von offenen standardbasierten Lösungen im Bereich Unified Communications & Collaboration (UC&C). Diese Partnerschaft ermöglicht Unternehmen die lückenlose Transparenz, Überwachung und Steuerung der geschäftskritischen Anwendungen, die über ihr Unternehmensnetz abgewickelt werden. Eine wichtige Grundlage der Partnerschaft bildet die „Polycom Ready“-Zertifizierung von Ipanema Technologies, die die Interoperabilität der Ipanema-Lösung mit Produkten und Anwendungen von Polycom zum Ausdruck bringt.

Ipanema Technologies bietet automatisierte Mechanismen für die Anwendungsvisibilität, QoS & Control, WAN-Optimierung und dynamische WAN-Selektion und adressiert damit die Anforderungen weltweiter Unternehmensnetze jeder Größenordnung. Durch das Zusammenspiel dieser einzelnen, integrierten Funktionen leistet Ipanema einen wichtigen Beitrag für die erfolgreiche Bereitstellung der Video- und Sprachlösungen von Polycom über das Unternehmensnetz der Kunden. Das bedeutet im Einzelnen:

  • Transparenz über das Netzwerk für die IT-Abteilung. Anhand einfacher Metriken, umfangreicher KPIs und aussagekräftiger Qualitätsbewertungen erhält die IT einen umfassenden Überblick über die UC&C-Datenströme und deren Einfluss auf den Netzwerkverkehr und gibt diese Informationen an die Fachverantwortlichen weiter. CIOs, Anwendungs- und IT-Verantwortliche gewinnen somit einen wichtigen Überblick über das Verhalten der UC&C-Ströme im gesamten Unternehmensnetz.
  • Effektive Steuerung und Kontrolle. Echtzeitdaten innerhalb des UC&C-Verkehrs (wie Sprachübertragungen) werden gegenüber weniger unternehmenskritischen Anwendungen (wie Dateiübertragungen) priorisiert. Darüber hinaus verhindert Ipanema, dass dynamische Video-Codecs über ein vertretbares Maß hinausgehen. Dadurch wird sichergestellt, dass andere unternehmenskritische Anwendungen (wie SAP oder Transaktionssysteme) zu jedem Zeitpunkt die SLA-Anforderungen erfüllen.
  • Intelligentes Routing in hybriden Netzen. In einer hybriden Netzwerkarchitektur aus Internet + MPLS stellt Ipanema sicher, dass eine ausgezeichnete User Experience erzeugt und die hohe Bandbreitenkapazität, wie sie UC&C erfordert, adäquat genutzt wird – und das alles zu vertretbaren Kosten.

Ipanema Technologies erfüllt die umfangreichen Interoperabilitätsanforderungen von Polycom und wurde damit „Polycom Ready“-zertifiziert. Endanwendergeräte, Netzwerkgeräte und Softwareanwendungen, die das „Polycom Ready“-Zertifikat aufweisen, sind auf ihre Interoperabilität mit Produkten und Anwendungen von Polycom getestet. Für Kunden ist das Label ein Nachweis für die Kompatibillität der betreffenden Lösung mit der offenen standardbasierten UC&C-Plattform von Polycom, die im weltweiten Markt eine führende Rolle einnimmt.

„Im Zuge der wachsenden Bedeutung von Unified Communications und Collaboration brauchen Unternehmen die Gewissheit, dass ihre Video- und Sprachübertragungen eine durchgängig hohe Qualität aufweisen. Wir begrüßen daher die Zusammenarbeit mit Polycom und freuen uns, im Rahmen dieser Kooperation Lösungen für eine garantierte Performance der Anwendungen im Netz bereitzustellen“, erklärte Béatrice Piquer-Durand, Vice President Marketing, Ipanema Technologies. „Diese Partnerschaft ermöglicht den Kunden rundum sicherzustellen, dass UC&C reibungslos und gemäß den Geschäftserfordernissen über ihr Unternehmensnetz bereitgestellt wird. Dadurch stärken wir die erfolgreiche Geschäftsabwicklung der Unternehmen und stellen eine konsistente User Experience sicher.“

„Innovatoren wie Ipanema Technologies bieten einen echten Mehrwert für die UC&C-Lösungen von Polycom und zuverlässige Interoperabilität – und aus diesem Grund haben wir Ipanema Technologies das ‚Polycom Ready’-Zertifikat ausgestellt”, betonte Steve Pattison, Vice President Business Development, Polycom. „Die Lösung von Ipanema für garantierte Anwendungsperformance unterstützt Echtzeitdatenströme, die für eine erhöhte Effizienz des Netzwerks eine entscheidende Rolle spielen. Im Zuge der weiteren Skalierung ihrer Kollaborationslösungen ist diese Effizienz ein wichtiger Faktor für die Unternehmen.“

Polycom Technology Partner verpflichten sich zur Zusammenarbeit mit Polycom mit dem Ziel, durch eine wertschöpfende Ergänzung der Polycom-Lösungen und Fokussierung der Geschäftsanforderungen der Unternehmen die Kundenerfahrung konsequent zu verbessern. Das Polycom Technology Partner-Programm umfasst so genannte „Polycom Foundation Technology Partner“ und „Polycom Premier Technology Partner“. Premier Technology Partner verpflichten sich zu einer engen Kooperation mit Polycom, die fortlaufende gemeinsame Aktivitäten beinhaltet, wie Business-Planung, Business Development, weiterführende Tests sowie die gemeinsame Vermarktung der Lösungen. Als Premier Polycom Technology Partner pflegt Ipanema Technologies eine enge Zusammenarbeit mit Polycom, um spezifische, kundenzentrierte Lösungen zu entwickeln, die das Portfolio beider Unternehmen ergänzen.

Neben Ipanema Technologies tragen die Mitglieder des Polycom Partner Network dazu bei, die offenen, standardbasierten Video-Kollaborationslösungen von Polycom auszubauen und zu erweitern. Gemeinsam stellen sie ein umfassendes und in dieser Form im Markt einzigartiges Angebot an UC&C-Lösungen für die diversifizierte und wachsende Kundenbasis von Polycom bereit. Technologieanbieter, ISVs, Lösungsberater, Integratoren, Service Provider und andere Partner können über das Polycom Partnernetzwerk die vielschichtigen Anforderungen heutiger Unternehmen besser adressieren, die die direkte Zusammenarbeit über Video nutzen, um eine höhere Produktivität und bessere Einbindung der Mitarbeiter zu erreichen, die Markteinführung zu beschleunigen und die Geschäftskontinuität sicherzustellen. Darüber hinaus bietet ihnen das Partnernetzwerk eine Plattform, über die sie individuelle Anforderungen verschiedener Branchen leichter bedienen können.

Über Ipanema

Ipanema stellt eine direkte Verknüpfung zwischen der Anwendungsperformance und den Geschäftsanforderungen der Unternehmen her. Mit Ipanema Technologies erhalten die Unternehmen automatisch Informationen darüber, welche Anwendungen über das Netz abgewickelt werden und stellen sicher, dass jedem Benutzer die garantierte Performance bereitgestellt wird. Ipanema unterstützt die Unternehmen in ihren strategischen Initiativen zur IT-Transformation – wie Cloud Computing und Unified Communications – und ermöglicht ihnen, den wachsenden Internetverkehr besser zu steuern und gleichzeitig ihre IT-Ausgaben zu reduzieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

About Business Wire
Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Web 2.0 Latest News
Long story short, remote wipes aren’t a perfect solution. The original intent had some validity, but it also raises too many concerns. Wiping is really only an effective solution in an ideal world. Unfortunately, thieves don’t play by the rules and find ways around our solutions. For t...
The IT infrastructure of modern businesses require a number of seemingly never-ending cycles to track assets. As these assets go through different stages of usefulness or functionality, IT teams must constantly manage the process, which takes them away from other more important tasks a...
We’re nearing the end of 2014 and most smart CEOs already know their IT transformation game plan for 2015 – more digital differentiation woven into the fabric of their essential operations. Every enterprise is now a digital business, regardless of the industry. That’s why digital servi...
Moscow-based OpenBank, one of the largest private financial services groups in Russia, has built out a business intelligence capability for wholly new business activity monitoring benefits. The next BriefingsDirect deep-dive big data benefits case study interview explores how Moscow-b...
When people think of mainframes, they typically envision ancient, obsolete technology running arcane spaghetti code – systems that IT management would love to retire if only they could free themselves from the clutches of legacy. While there is an element of truth in this perspectiv...
Subscribe to the World's Most Powerful Newsletters
Subscribe to Our Rss Feeds & Get Your SYS-CON News Live!
Click to Add our RSS Feeds to the Service of Your Choice:
Google Reader or Homepage Add to My Yahoo! Subscribe with Bloglines Subscribe in NewsGator Online
myFeedster Add to My AOL Subscribe in Rojo Add 'Hugg' to Newsburst from CNET News.com Kinja Digest View Additional SYS-CON Feeds
Publish Your Article! Please send it to editorial(at)sys-con.com!

Advertise on this site! Contact advertising(at)sys-con.com! 201 802-3021




SYS-CON Featured Whitepapers
ADS BY GOOGLE