Comments
yourfanat wrote: I am using another tool for Oracle developers - dbForge Studio for Oracle. This IDE has lots of usefull features, among them: oracle designer, code competion and formatter, query builder, debugger, profiler, erxport/import, reports and many others. The latest version supports Oracle 12C. More information here.

2008 West
DIAMOND SPONSOR:
Data Direct
SOA, WOA and Cloud Computing: The New Frontier for Data Services
PLATINUM SPONSORS:
Red Hat
The Opening of Virtualization
GOLD SPONSORS:
Appsense
User Environment Management – The Third Layer of the Desktop
Cordys
Cloud Computing for Business Agility
EMC
CMIS: A Multi-Vendor Proposal for a Service-Based Content Management Interoperability Standard
Freedom OSS
Practical SOA” Max Yankelevich
Intel
Architecting an Enterprise Service Router (ESR) – A Cost-Effective Way to Scale SOA Across the Enterprise
Sensedia
Return on Assests: Bringing Visibility to your SOA Strategy
Symantec
Managing Hybrid Endpoint Environments
VMWare
Game-Changing Technology for Enterprise Clouds and Applications
Click For 2008 West
Event Webcasts

2008 West
PLATINUM SPONSORS:
Appcelerator
Get ‘Rich’ Quick: Rapid Prototyping for RIA with ZERO Server Code
Keynote Systems
Designing for and Managing Performance in the New Frontier of Rich Internet Applications
GOLD SPONSORS:
ICEsoft
How Can AJAX Improve Homeland Security?
Isomorphic
Beyond Widgets: What a RIA Platform Should Offer
Oracle
REAs: Rich Enterprise Applications
Click For 2008 Event Webcasts
SYS-CON.TV
Today's Top SOA Links


MediaTek führt erste NFC-Lösung der Welt mit 3-SWP-Unterstützung (Single-Wire Protocol) zur Integration in Mobilfunkplattformen für den Massenmarkt ein

HSINCHU, Taiwan, 8. Januar 2013 /PRNewswire/ -- MediaTek Inc., ein führendes Halbleiter-Unternehmen für drahtlose Kommunikations- und digitale Multimedialösungen ohne eigene Fertigungsstätte, kündigte heute die Verfügbarkeit des MT6605 an. Mit dieser ersten NFC-Lösung (Near Field Communications) der Welt, die Dual-SIM-Unterstützung sowie 1 micro SD-Kartenslot bietet, sollen Verbreitung und Nutzwert von Mobilfunkplattformen für den Massenmarkt gezielt gefördert werden. Dank der einzigartigen 3-SWP-Architektur (Single-Wire Protocol) eignet sich das MT6605 für mehrere Anwendungsbereiche gleichzeitig. So ermöglicht es unter anderem den Austausch und die Abfrage von Informationen, Ticketbuchungen, Zugangskontrolle und Authentifizierung sowie standortbasierte Dienste und die Paarung von Geräten – und zwar über ein einziges Mobilgerät mit einfachen und sicheren kontaktlosen Verbindungen.

Das MT6605 kann völlig nahtlos in MediaTeks praxisbewährte Android-Mobilfunkplattformen integriert werden und ermöglicht so eine effiziente NFC-Konnektivität für Smartphones und Tablets des Massenmarkts. Simultan unterstützt es gleich 3 Sicherheitselemente – sowohl in eingebetteter als auch in SIM-basierter Form. Daraus ergibt sich ein mögliches Anwendungsszenario mit Dual-SIM-Unterstützung plus einer micro SD-Karte in einem einzigen Gerät. Akteure aus dem erweiterten Branchenumfeld erhalten somit eine hervorragende Möglichkeit, NFC-Dienste dank flexiblerer Geschäftsmodelle ohne jede Zeitverzögerung einzuführen.

Das zum MT6605 gehörende Softwarestack entspricht dem NFC Forum Controller Interface (NCI) und ist mit verschiedenen Betriebssystemplattformen einschließlich Android kompatibel. Darüber hinaus ist der Chip mit MediaTeks „Beam Plus"-Technologie ausgestattet, die das Umschaltverfahren von NFC plus WLAN optimieren und den Zeitaufwand zur Paarung von Geräten deutlich reduzieren kann – und dabei einen äußerst niedrigen Stromverbrauch bietet. Auch mit Kunden des Unternehmens arbeitet MediaTek intensiv zusammen, um sie bei der Konzeption ihrer Funkantennen zu unterstützen und so deutlich kleinere Antennengrößen einzuführen, als derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Im Verbund mit seiner ultrakompakten Bauform ist das MT6605 daher ideal für umfassend integrierte Mobilfunkplattformen von Geräteherstellern geeignet und hilft diesen dabei, NFC-Funktionalität zu deutlich reduzierten Kosten einzuführen.

„Wachstum im Bereich NFC wird in den kommenden Jahren vor allem bei Smartphones und entsprechenden Geräten aus dem digitalen Ökosystem verzeichnet werden, darunter Tablets, PCs, Drucker und TV-Geräte. Die Integration von NFC in diese Geräte wird vor allem der Geschäftswelt, dem Endverbrauchermarkt sowie den Event- und Reisebranchen zugutekommen, da ihre von Natur aus steuerbaren Umgebungen (ob Bürogebäude, Haus, Stadion, Hotel oder Flughafen) die Einführung notwendiger Infrastruktur weiter erleichtern, ohne dass in Sachen Erreichbarkeit Abstriche gemacht werden müssten", Mark Hung, Forschungsleiter bei Gartner.

„Im Zuge der Konvergenz von Mobilfunkkommunikation, sozialen Netzwerken, Informationsaustausch sowie Zahlungs- und Cloud-Diensten auf dem Smartphone hat sich NFC zu einer Schlüsseltechnologie entwickelt, die Smartphone-Besitzern in der echten und der Onlinewelt ein weiter verbessertes Benutzererlebnis bietet", so SR Tsai, Leiter der Geschäftsbereiche Wireless-Konnektivität und Netzwerke bei MediaTek. „Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Mobilfunk und Home Entertainment verfolgt MediaTek das Ziel, seine Kunden an vorderster Front zu unterstützen und ihnen leicht umsetzbare und dabei erschwingliche Lösungen anzubieten. Dank unserer branchenweiten Führungsrolle in Sachen Leistungsfähigkeit, Integration, Effizienz und Zuverlässigkeit können wir die leistungsstarke neue NFC-Technologie für eine größtmögliche Auswahl an intelligenten Geräten einführen."

Der NFC-Chip MT6605 von MediaTek wird von MediaTeks führenden Kunden aus aller Welt derzeit in Smartphones und die führenden Android-Mobilfunkplattformen des Unternehmens integriert. Erste Smartphone-Modelle auf Basis dieses neuen Chipsatzes werden voraussichtlich im 2. Quartal 2013 auf den Markt gebracht.

*Quelle: Gartner, „Innovation Insight: NFC Bridges Mobile Devices, People and Things", Mark Hung, 16. Oktober 2012

Informationen zu MediaTek Inc.

MediaTek Inc. ist ein führendes Halbleiter-Unternehmen für drahtlose Kommunikations- und digitale Multimedia-Lösungen ohne eigene Fertigungsstätte. Das Unternehmen ist Marktführer und Vorreiter bei Ein-Chip-Systemlösungen, die für die drahtlose Kommunikation, hochauflösende TV-Geräte, optische Speichermedien sowie DVD- und Blu-ray-Produkte benötigt werden. Die Aktien des 1997 gegründeten Unternehmens MediaTek sind an der Börse Taiwan mit dem Code „2454" gelistet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Taiwan und verfügt über Vertriebs- und Forschungseinrichtungen in Festlandchina, Singapur, Indien, den Vereinigten Staaten, Japan, Korea, Dänemark, England, Schweden und Dubai. Für nähere Informationen besuchen Sie MediaTeks Website auf www.mediatek.com.

About PR Newswire
Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Web 2.0 Latest News
Are you still pondering whether to integrate cloud computing services into the structure of your IT network? You are not the only one. Most IT professionals are very concerned about data security, so they aren’t that willing to switch to cloud computing solutions that easily. It’s a fa...
Having automated workflows sounds like a sexy thing. And it is. It feels pretty awesome to be able to initiate a process with a button and forget about it while the work gets done. But that doesn’t mean you have to automate every process in your office. I mean, I think people can take...
I'm often guilty of sticking my head in the sand, ignoring very small details that could turn into big problems later on. Like when Netflix told me my credit card was about to expire, but it seemed like such a boring task, so I ignored them...till the day Netflix stopped working. I gru...
It seems like every day we see reminders of the importance of thorough security testing from all areas of the software world. Security has become an especially critical consideration for APIs in recent years. Organizations rely on APIs to share and receive information - either from a t...
Clouds are typically classified into four different topologies: private, public, community and hybrid clouds. Let’s focus on hybrid clouds: what are the use cases that require this topology, what are the challenges, and who stands to benefit from the hybrid cloud trend? First off, a d...
Subscribe to the World's Most Powerful Newsletters
Subscribe to Our Rss Feeds & Get Your SYS-CON News Live!
Click to Add our RSS Feeds to the Service of Your Choice:
Google Reader or Homepage Add to My Yahoo! Subscribe with Bloglines Subscribe in NewsGator Online
myFeedster Add to My AOL Subscribe in Rojo Add 'Hugg' to Newsburst from CNET News.com Kinja Digest View Additional SYS-CON Feeds
Publish Your Article! Please send it to editorial(at)sys-con.com!

Advertise on this site! Contact advertising(at)sys-con.com! 201 802-3021




SYS-CON Featured Whitepapers
ADS BY GOOGLE