Comments
yourfanat wrote: I am using another tool for Oracle developers - dbForge Studio for Oracle. This IDE has lots of usefull features, among them: oracle designer, code competion and formatter, query builder, debugger, profiler, erxport/import, reports and many others. The latest version supports Oracle 12C. More information here.

2008 West
DIAMOND SPONSOR:
Data Direct
SOA, WOA and Cloud Computing: The New Frontier for Data Services
PLATINUM SPONSORS:
Red Hat
The Opening of Virtualization
GOLD SPONSORS:
Appsense
User Environment Management – The Third Layer of the Desktop
Cordys
Cloud Computing for Business Agility
EMC
CMIS: A Multi-Vendor Proposal for a Service-Based Content Management Interoperability Standard
Freedom OSS
Practical SOA” Max Yankelevich
Intel
Architecting an Enterprise Service Router (ESR) – A Cost-Effective Way to Scale SOA Across the Enterprise
Sensedia
Return on Assests: Bringing Visibility to your SOA Strategy
Symantec
Managing Hybrid Endpoint Environments
VMWare
Game-Changing Technology for Enterprise Clouds and Applications
Click For 2008 West
Event Webcasts

2008 West
PLATINUM SPONSORS:
Appcelerator
Get ‘Rich’ Quick: Rapid Prototyping for RIA with ZERO Server Code
Keynote Systems
Designing for and Managing Performance in the New Frontier of Rich Internet Applications
GOLD SPONSORS:
ICEsoft
How Can AJAX Improve Homeland Security?
Isomorphic
Beyond Widgets: What a RIA Platform Should Offer
Oracle
REAs: Rich Enterprise Applications
Click For 2008 Event Webcasts
SYS-CON.TV
Today's Top SOA Links


GSMA gibt weitere Keynote-Referenten des Mobile World Congress 2013 bekannt

LONDON, 17. Dezember 2012 /PRNewswire/ -- Die GSMA gab heute bekannt, dass CEOs und gehobene Führungskräfte von Bharti Airtel, Deezer, Dropbox, General Motors, Juniper Networks und Qtel auf dem GSMA Mobile World Congress 2013, der vom 25. bis 28. Februar 2013 in der Fira Gran Via in Barcelona stattfindet, als Referenten von Keynote-Sitzungen auftreten werden. Das Unternehmen nannte darüber hinaus mehrere neue Sponsoren, die sich an den Programmen App Planet und mPowered Brands beteiligen und kündigte weitere Partnerveranstaltungen und Trainingssitzungen an, die im Rahmen des Mobile World Congress stattfinden werden.

„Die Teilnehmer am Konferenzprogramm des Mobile World Congress werden die Gelegenheit haben, einigen der prominentesten Persönlichkeiten aus der heutigen Mobilfunkbranche sowie Entscheidungsträgern aus anderen Branchen zuzuhören ", sagte Michael O'Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Wir freuen uns besonders darauf, mehrere Referenten zu ihrem Debütauftritt im Keynote-Programm des Mobile World Congress zu begrüßen, die neue Perspektiven darbieten werden."

Hochkarätiges Keyonte-Aufgebot für den Mobile World Congress
Weitere CEOs und gehobene Manager führender Unternehmen aus dem gesamten Ökosystem des Mobilfunks und verwandten Branchen bestätigten vor Kurzem ihre Teilnahme als Referenten am Keynote-Programm des Mobile World Congress. Dazu gehören:

  • Sunil Mittal, Vorsitzender und MD, Bharti Airtel
  • Axel Dauchez, CEO, Deezer
  • Drew Houston, Gründer und CEO, Dropbox
  • Stephen Girsky, Vizevorsitzender, General Motors
  • Kevin Johnson, CEO, Juniper Networks
  • Dr. Nasser Marafih, Konzern-CEO, Qtel Group

Die folgenden Führungskräfte kommen zu den zuvor bekanntgegebenen Keynote-Referenten des Mobile World Congress hinzu:

  • Randall Stephenson, Vorsitzender, Präsident und CEO, AT&T
  • Rene Obermann, CEO, Deutsche Telekom
  • Hans Vestberg, Präsident und CEO, Ericsson
  • Franco Bernabe, Vorsitzender, GSMA und Vorsitzender und CEO, Telecom Italia Group
  • Suk-Chae Lee, Vorsitzender und CEO, KT Corp.
  • Gary Kovacs, CEO, Mozilla
  • Susan Whiting, Vizevorsitzende, Nielsen
  • Stephen Elop, Präsident und CEO, Nokia
  • Kaoru Kato, Präsident und CEO, NTT DOCOMO
  • Paul Jacobs, Vorsitzender und CEO, Qualcomm
  • Talmon Marco, Gründer und CEO, Viber Media
  • Lars Nyberg, Präsident und CEO, TeliaSonera
  • Vittorio Colao, CEO, Vodafone Group

Neben den Keynotes stehen im Jahr 2013 auch Sitzungen zu heißen Themen wie Big Data, Mobile Cloud-Dienste, mWallets, NFC, Small Cells und Smart Cities, sowie die Rolle des Mobilfunks in verwandten Branchen wie Werbung, Fahrzeugbau, Finanzdiensten und Einzelhandel auf dem Programm. Weitere Informationen zu den Keynote-Sitzungen des Mobile World Congress und dem kompletten Konferenzprogramm finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/conference.

Nokia, Plantronics und Samsung veranstalten ADCs auf dem App Planet
In seinem vierten Jahr auf dem Mobile World Congress wird der App Planet Führungskräfte aus der Mobilfunkbranche und der Anwendungsentwicklung zusammenführen. Auf dem Programm stehen Sitzungen, die auf das explosionsartige Wachstum des Marktes für mobile Apps eingehen, sowie Ausstellungen, Vorführungen von Produkten und Diensten, Networking-Gelegenheiten und Workshops. Die GSMA meldete heute, dass Nokia, Plantronics und Samsung als unterstützende Sponsoren des App Planet Konferenzen für Anwendungsentwickler (App Developer Conferences, ADC) abhalten werden und sich damit den zuvor bekanntgegebenen unterstützenden Sponsoren anschließen, zu denen das Car Connectivity Consortium und Wireless Industry Partnership gehören. Der offizielle App-Planet-Sponsor ist die Generalitat de Catalunya – die Regierung Kataloniens – und Inneractive beteiligt sich als Supporting Sponsor. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.mobileworldcongress.com/app-planet-overview/.

Neue Partnerveranstaltungen und Trainingsitzungen
Neben dem GTI Summit am Dienstag, den 26. Februar finden im Rahmen des Mobile World Congress auch Partnerveranstaltungen von Unternehmen wie ClickSoftware, Fastback Networks, IBM, MasterCard, Open Mobile Alliance und Taisys statt. Mehr zu diesen neuen Partnerveranstaltungen erfahren Sie unter www.mobileworldcongress.com/partner-events/

Darüber hinaus werden die Andrew Seybold Wireless University und Award Solutions Trainingsitzungen auf dem Mobile World Congress 2013 abhalten. Diese unabhängigen Seminare werden den Einsatz der nächsten Generation von Mobilfunktechnologien ausleuchten. Zu den Sitzungen gehören „Mobilfunk heute und morgen", präsentiert von der Andrew Seybold Wireless University sowie „Wirkungsvoller Einsatz von VoLTE" und „Schlüssel für erfolgreiche LTE-Netzwerke", präsentiert von Award Solutions. Weitere Informationen zu diesen Trainingsitzungen finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/training/

Neue unterstützende Sponsoren des mPowered Brands-Programms
Mobile-Loco ist der neueste unterstützende Sponsor des mPowered Brands-Programms auf dem Mobile World Congress. Das mPowered Brands-Programm soll Führungskräften aus dem Marketing und Management helfen, ihr Mobilfunkwissen vertiefen und ihre Nutzung mobiler Technologien für Werbung und Kundeneinbindung zu beschleunigen. Es ist in drei Elemente untergliedert: die mPowered Brands Zone, mPowered Brands Theatres und mPowered Brands Mobile Ambassadors. Weitere Informationen zu mPowered Brands finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/mpoweredbrands-overview.

Demo-Sponsoren beim Medienempfang zum Mobile World Congress
Die GSMA gab bekannt, dass sich Mobeam, Symphony Teleca und Trend Micro an den Produkt- und Servicedemonstrationen beim ersten offiziellen Medienempfang zum Mobile World Congress beteiligen werden. Dieser Cocktail-Empfang findet am Sonntag, den 24. Februar von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Fira Gran Via statt. Er wird akkreditierten Pressevertretern und Analysten die Gelegenheit bieten, Kontakte zu knüpfen, führenden Akteuren aus dem Ökosystem der Mobilfunkbranche zu begegnen und eine Vorschau auf das Programm der Woche in entspannter und geselliger Runde zu erhalten. Weitere Informationen über den Medienempfang zum Mobile World Congress finden Sie unter www.mobileworldcongress.com/press/.

Der Mobile World Congress ist der Auftakt zur Mobile World Capital Barcelona von 2013 bis 2018. Zur Initiative Mobile World Capital gehören auch das Mobile World Centre, das Mobile World Festival und der Mobile World Hub. Die damit verbundenen Programmpunkte und Veranstaltungen finden über das ganze Jahr hinweg statt und kommen die nicht nur den Bürgern von Barcelona, Katalonien und Spanien zugute, sondern auch der Mobilindustrie weltweit. Weitere Informationen zur Initiative Mobile World Capital finden Sie unter www.mobileworldcapital.com

Informationen zur GSMA
Mit Mitgliedern aus mehr als 220 Ländern vertritt die GSMA die Interessen von nahezu 800 Mobilfunkbetreibern sowie 230 Unternehmen aus dem weiteren Umfeld der Mobilfunkbranche, darunter Handyhersteller, Softwareunternehmen, Geräteanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus Sektoren wie den Finanzdiensten, dem Gesundheitswesen, den Medien, der Transport- und Verkehrsbranche sowie dem Versorgungswesen. Darüber hinaus organisiert die GSMA branchenführende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress und die Mobile Asia Expo. 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com oder Mobile World Live, das Onlineportal der mobilen Kommunikationsindustrie, unter www.mobileworldlive.com.

About PR Newswire
Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Web 2.0 Latest News
If you listen to the persistent murmur in the market surrounding the Internet of Things right now, you'd believe that it's all about sensors. Sensors and big data. Sensors that monitor everything from entertainment habits to health status to more mundane environmental data about your h...
I've been writing recently about the dimensions of Big Data in the IoT: urgency, importance, frequency, consequences, remedy, cost. You can find my stories on IoT Journal or at my personal website. The big item missing from this list is, of course, size. How big are individual messa...
Of course, IoT is in the midst of a major hype cycle, so there’s a lot of industry buzz about IoT, along with a thousand interpretations of the term. As IT prognosticator Jason Bloomberg points out in a recent post, “the IoT explosion is rather curious if you think about it, as the Int...
We are formally announcing the IoT Project Framework at @ThingsExpo Nov 4-6 in Santa Clara, CA. it will feature four overriding goals for the IoT in the year 2040: 1. To reduce poverty & disease 2. To eliminate violence as a way of settling disputes 3. To spur beneficial economic ...
With Octoblu emerging from stealth mode, it seemed like a good idea to talk to a couple of key people there. We were able to do just that with company co-founders Geir Ramleth and Chris Matthieu. Geir Ramleth serves as CEO. He was named to CIO Magazine's Hall of Fame in 2008, and ser...
Subscribe to the World's Most Powerful Newsletters
Subscribe to Our Rss Feeds & Get Your SYS-CON News Live!
Click to Add our RSS Feeds to the Service of Your Choice:
Google Reader or Homepage Add to My Yahoo! Subscribe with Bloglines Subscribe in NewsGator Online
myFeedster Add to My AOL Subscribe in Rojo Add 'Hugg' to Newsburst from CNET News.com Kinja Digest View Additional SYS-CON Feeds
Publish Your Article! Please send it to editorial(at)sys-con.com!

Advertise on this site! Contact advertising(at)sys-con.com! 201 802-3021




SYS-CON Featured Whitepapers
ADS BY GOOGLE